Geschichte Podcasts

Kolonnade der Zvartnots-Kathedrale

Kolonnade der Zvartnots-Kathedrale


n / A. Zustand: Gut. n / A. Fordern Sie gerne eine detaillierte Beschreibung an. : Auf Russisch. Monument Armenische Architektur VI-VII Jahrhunderte Serie: Denkmäler der antiken Kunst. M. : Kunst. 1971 Jahr. SKUalb5afdf23ca65416d53e127c374c43fb38 Sprache: Russisch (sofern in der Beschreibung nicht anders angegeben).

n / A. Zustand: Gut. n / A. Fordern Sie gerne eine detaillierte Beschreibung an. : Auf Russisch. Serie: Denkmäler antiker Kunst M. Publishing-of Art. 1971 Jahr. SKUalb959e6a3ec716870a30f01c1dc8a2cdff Sprache: Russisch (sofern in der Beschreibung nicht anders angegeben).


St. Isaaks-Kathedrale und Kolonnade

Die Kathedrale von Isaac ist nach Reverend Isaac dem Dalmatiner benannt, einem byzantinischen Mönch, der im 4. Jahrhundert lebte. Dieser Heilige ist in Russland nicht wirklich bekannt. Es wurde Isaak geweiht, weil am 30. Mai (nach dem 12-Tage-langsameren Julianischen Kalender) der Gedenktag dieses Hieromonks, der trotz Verfolgung das Christentum propagierte, gefeiert wurde. Peter der Große, der Gründer von Sankt Petersburg und erster russischer Kaiser, wurde genau an diesem Tag im Jahr 1672 geboren. Deshalb wurde einige Jahre nach dem Erscheinen der Stadt die erste gebaute Kirche Isaak, dem Beschützer des Zaren, geweiht. Es befand sich ungefähr an der gleichen Stelle, an der sich heute das Admiralitätsgebäude befindet. Die Kirche wurde dreimal umgebaut und verlegt: Die zweite Version davon befand sich an der Stelle, die derzeit vom Bronzenen Reiter besetzt ist, und die dritte genau dort, wo sich jetzt die Kathedrale befindet. Die vierte und letzte Version der Kirche ist die Kathedrale selbst, die als Meisterwerk der Architektur des 19. Jahrhunderts anerkannt wurde und 1858 nach dem Entwurf des französischen Architekten August de Montferrand erbaut wurde. Der Bau dauerte etwa 40 Jahre und kostete die Staatskasse einschließlich der Innenausstattung rund 24 Millionen Rubel. Zum Vergleich: Das Jahresbudget des Russischen Reiches betrug 1842 187 Millionen Rubel, während die USA 1867 Alaska für rund 11 Millionen Rubel kauften.

Die St. Isaaks-Kathedrale ist das weltweit bekannte Meisterwerk der Architektur, monumentalen Malerei, Mosaik und Skulptur. Von allen vier Seiten werden die Fassaden der Kathedrale von symmetrisch angeordneten Portiken mit 48 monolithischen Säulen aus Granit geschmückt, die jeweils 114 Tonnen wiegen. Insgesamt gibt es in der Kathedrale 112 monolithische Säulen unterschiedlicher Größe und über 350 Skulpturen. Die Apostelfiguren ruhen ruhig auf den Giebeln, während die Engel, die jeweils eine Lampe halten, die Ecken des Gebäudes besetzt haben. Die Vergoldung der Kuppel erforderte rund 150 Kilogramm Blattgold und wurde seit dem Bau der Kathedrale nicht mehr vergoldet. Die Fassaden des Gebäudes waren mit Ruskeala-Marmor verkleidet.

Die Innenarchitektur des Doms kann mit der Perfektion der Formenausführung verblüffen, gleichzeitig ergeben die zahlreichen Kunstwerke, die Kombination von bunten Edelsteinen und Vergoldungen ein reiches Farbspektrum. Die Wände, Böden und Pylone wurden mit weißem, gelbem, grünem, rotem und grauem Marmor ausgeführt, während Halbedelsteine ​​– Malachit und Lapislazuli – für die Verkleidung des Chorteils der Kathedrale verwendet wurden. Prächtige Mosaikikonen im romanischen Stil, Skulpturen, monumentale Bildleinwände und Fresken bilden den Grundriss und die grafische Präsentation der Kathedrale. Die besten Maler und Bildhauer dieser Zeit, darunter Fjodor Bruni, Karl Bryullov, Pjotr ​​Basin, Ivan Vitali, Stepan Pimenov, arbeiteten hart an der Schaffung dieser Meisterwerke. Zum Beispiel beträgt die Fläche der Decke der Hauptkuppel 800 Quadratmeter (8.611 Quadratfuß) und die Gesamtfläche der Mosaike beträgt 530 Quadratmeter (5.705 Quadratfuß). Stellen Sie sich vor, wie viel Arbeit und Geduld es gekostet hat, sie zu vervollständigen.

So sehr man auch versucht, die ganze Schönheit oder Pracht des Doms durch trockene Zahlen oder gar durch beredte Beinamen zu vermitteln oder zu beschreiben, es ist eine absolut unmögliche Aufgabe. Deshalb empfehle ich Ihnen dringend, dieses Meisterwerk mit eigenen Augen zu sehen. Steht man in der Mitte des Doms, direkt unter der Kuppel und blickt man nach oben in den Weltraum, wird ein unglaubliches Gefühl der Inspiration Ihren Körper erfüllen und Sie werden die Grenzenlosigkeit der menschlichen Fähigkeiten, die Unermesslichkeit der Vorstellungskraft und Fantasien erkennen.

Derzeit ist die Kathedrale ein vereintes Museum für russische ikonische Architektur und bildende Kunst. Einer seiner Teile dient immer noch als Kirche und Kultstätte, was jedoch keinen Einfluss auf die Kleiderordnung hat, da er sich im äußersten kleinen Teil der Kathedrale befindet. Es gibt auch keine Einschränkungen hinsichtlich der Zeit, die Sie drinnen verbringen können.

Wenn Sie durch den weitläufigen Dom schlendern und all seine Schönheiten bestaunen, werden Sie wahrscheinlich einige Fragen haben, wie zum Beispiel: „Wie wurde er gebaut?“, „Aus was sind die Skulpturen gemacht?“, „Was ist unter der Kuppel? ?“, „Wie wurden die Mosaike zusammengefügt?“, „Welches Fassungsvermögen hat der Dom?“ usw. Seien Sie nicht bescheiden und fragen Sie Ihren Reiseleiter nach den Antworten Tour.

Es ist auch möglich, bis zur Domkolonnade zu gelangen und die Panoramen von Sankt Petersburg aus der Vogelperspektive zu bewundern. Das Bild, das Sie von dort oben sehen, ist in der Tat bemerkenswert und sogar ein wenig mysteriös. Sie können einen vollen Kreis ziehen und so die Stadt aus allen möglichen Winkeln und Himmelsrichtungen sehen, die durch weiße Farbe auf dem Boden angezeigt werden. Denken Sie daran, dass es keinen Aufzug gibt, der Sie dorthin bringen könnte und Sie 262 Stufen der Wendeltreppe zu Fuß erklimmen müssen. Bequeme Schuhe können nicht schaden und man muss keine Höhenangst haben, da alles wirklich sicher ist. Sie befinden sich 43 Meter über dem Boden und es könnte in einer solchen Höhe windig werden, also bringen Sie eine warme Jacke oder einen Pullover mit.


Feiertage [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Ein Video über Tir (auf Armenisch)

Der 21. September wurde zu Ehren von Tir gefeiert. Dieser Tag wurde in Erinnerung an die Vorfahren geweiht und wird noch heute von Christen gefeiert, die die Gräber ihrer Lieben besuchen, obwohl eine Woche früher als der 21. nun Armeniens Unabhängigkeitstag ist. Traditionell wurde an diesem Tag den Menschen Theater gezeigt und von ihren Reisen um die Welt erzählt. Der Feiertag von Tir wurde zu Beginn des armenischen Monats Hori (10. Sept. 10. Okt. 9) als Tag des Wissens gefeiert. Er hatte sogar einen Monat Tre (8. November bis 7. Dezember), der ihm im alten armenischen heidnischen Kalender gewidmet war.


Kasaner Kathedrale

Im Herzen der Stadt, wo der Gribojedow-Kanal den Newski-Prospekt kreuzt, eröffnet sich ein majestätischer Blick auf den Kasaner Platz. Ein schöner Tempel, der einen weiten Bogen der Kolonnade erstreckt, als ob er sowohl einen Platz mit einem Brunnen als auch den ganzen Newski umfasst.

Kasaner Kathedrale wurde ursprünglich als Hof- und Zeremoniell errichtet, da es einen zentralen Platz in der Hauptstadt des Reiches einnahm und zu seinem ursprünglichen Symbol wurde. Es wurde für die am meisten verehrte Ikone unserer Stadt gebaut und ist nach ihm benannt. Die Baugeschichte des Tempels begann mit einer kleinen Holzkapelle und endete mit dem Bau einer großen Kathedrale. Die Kirche wurde am 15. September 1811 geweiht, aber die Ereignisse des nächsten, schrecklichen 1812 veränderten die Geschichte der Kathedrale und ihren Status. Es wurde ein einzigartiges Denkmal der Waffenleistungen der russischen Armee über Napoleon, die Grabstätte von Feldmarschall Kutusow. Die Kapelle wurde für die Nachbildung der Kasaner Ikone der Muttergottes gebaut, die 1710 in St. Petersburg erschien.

Die wundersame Ikone wurde aus Moskau mitgebracht, und ihre Geschichte erzählt uns vom 16. Jahrhundert, als sie in der Stadt Kasan für das Mädchen Matrone erschien. Der Schrein blieb in Moskau, bis er in die neue Hauptstadt St. Petersburg transportiert wurde. Im Jahr 1800 wurde der Bau einer neuen Kirche dem Architekten Andrei Woronikhin anvertraut. Woronikhin lebte in der Familie des Grafen Stroganow, und obwohl er als sein Leibeigener galt, wurde er nicht benachteiligt.

Es wurde gemunkelt, dass Andrei der uneheliche Sohn des Grafen war. Woronikhin erhielt eine Architekturausbildung, in Moskau studierte er bei den berühmten russischen Architekten – V. Bazhenov und M. Kazakov, und als er seine Freiheit erhielt, verbrachte er mehrere Jahre in Frankreich und der Schweiz, um den neuen Stil – Empire zu studieren . 10 Jahre später zündeten sie die fertige Kirche an, und ein Jahr später begann der Krieg mit Napoleon, und das Schicksal beschloss, dass die Kasaner Kathedrale ein Denkmal des Vaterländischen Krieges von 1812 wurde. Das Aussehen und die Innenräume der Kathedrale sind erstaunlich majestätisch und reich und Die beiden Flügel der Kolonnade sind einzigartig in der Geschichte der russischen Kirchenarchitektur. Die Kolonnade der Kathedrale umfasst 96 Säulen in vier Reihen und öffnet sich zum Newski-Prospekt, ihre Flügel werden von monumentalen Portalen abgeschlossen. Diese architektonische Lösung ermöglichte es A. N. Woronikhin, das Problem zu lösen, mit dem alle Tempelbauer am Newski konfrontiert waren.

Die Allee erstreckt sich von West nach Ost, genauso wie orthodoxe Kirchen organisiert sind – im Westen – der Eingang und der Altar – im Osten. Die Kolonnade darf die Nordseite der Kathedrale zur Schau stellen. Die mittleren Eingangstüren der Kathedrale sind aus Bronze, und die „himmlischen Türen“ des Florentiner Baptisteriums aus dem 15. Jahrhundert wurden als Vorbild genommen. Das Innere der Kathedrale besticht durch seine Pracht – eine Kolonnade aus 56 Säulen aus rosa finnischem Granit mit vergoldeten Kapitellen und Bronzesockeln.

Die Kasaner Kathedrale ist die Ruhestätte von Michael Kutusow, dem Oberbefehlshaber der russischen Armee im Krieg gegen Napoleon. Ab dem Moment der Beerdigung nimmt die Kathedrale die Bedeutung des Hauptdenkmals Russlands zu Ehren des Sieges im Krieg von 1812 an. 114 französische Trophäenbanner und Standarten schmücken die Wände des Tempels.

Im Jahr 1837 wurden auf dem Platz vor der Kasaner Kathedrale zwei Denkmäler für die Feldmarschalle Kutusow und Barclay de Tolly aufgestellt. Im Jahr 1932 wurde die Kathedrale für die Gläubigen geschlossen, und im selben Jahr nahm hier das Museum für Religionsgeschichte und Atheismus der UdSSR seinen Betrieb auf.

Die Museumssammlung enthielt die wertvollsten Sammlungen religiöser Gegenstände verschiedener Religionen, Dokumente sowie Gemälde und Skulpturen. Seit 1991 werden die Gottesdienste im Dom wieder aufgenommen. Jetzt ist sie vollständig der Gemeinde übergeben und wurde wieder die Hauptkathedrale von St. Petersburg. Das Museum für Religionsgeschichte wird in ein Gebäude in der Pochtamtskaja-Straße verlegt.


Notre-Dame de Paris (Paris, Frankreich)

Notre-Dame war mehr als eine Kirche, es war das Herz von Paris und seine geistliche Heimat. Die Denkmäler unserer Menschlichkeit, die wir als dauerhafte Einrichtung in Städten und Dörfern halten, die durch Blut, Schweiß und Tränen gebaut wurden, sind nur flüchtige Beispiele für unseren Einfallsreichtum und unsere Fähigkeit, diesen menschlichen Zustand sinnvoll zum Ausdruck zu bringen. Die Kathedrale, die auf der ganzen Welt nur als Notre-Dame bekannt ist, wurde ab 1160 über ein Jahrhundert lang gebaut. Sie war schon damals eine architektonische und asketische Leistung. Sein riesiges Gewölbe war von einer wunderbaren Holzdecke bedeckt, die so viel Holz verwendete, dass sie als "der Wald" bekannt wurde. Um das Dach zu stützen und ein Einstürzen der Gewölbewände nach außen zu verhindern, hat Notre-Dame innovative Strebepfeiler eingesetzt.

Über dem westlichen Eingang sowie am nördlichen und südlichen Querschiff befanden sich prächtige Rosetten aus Buntglas. Aufwändige skulpturale Steindekorationen schmückten das Äußere und Innere der Kathedrale, wobei die Besucher vom Realismus der vielen Wasserspeier von Notre-Dame angezogen wurden. Rekonstruktionen, Erweiterungen und andere Reparaturen fanden über viele Jahrhunderte hinweg statt. Die französischen Behörden haben sich verpflichtet, die Struktur wieder aufzubauen, sodass Notre-Dame schließlich wie ein Phönix aus der Asche auferstehen wird.


Alles, was Sie über die 5 wichtigsten Kathedralen von St. Petersburg wissen müssen

Bildnachweis: Shutterstock

Die 1712 gegründete St.-Peter-und-Paul-Kathedrale ist die älteste Kirche von St. Petersburg und gleichzeitig die höchste Kirche im historischen Teil der Stadt mit ihrem vergoldeten Turm, der eine Höhe von 122,5 Metern erreicht. Derzeit ist der Bau höherer Gebäude in der Innenstadt gesetzlich verboten.

Peter der Große, der erste russische Kaiser und Gründer von St. Petersburg, wollte, dass die Hauptkathedrale der neuen russischen Hauptstadt höher ist als der Glockenturm von Iwan dem Großen im Kreml und das höchste Wahrzeichen der alten Hauptstadt. Noch bevor die Kathedrale fertiggestellt war, ordnete er an, die neue königliche Grabstätte innerhalb ihrer Mauern zu errichten, nicht in Moskau. Fast alle russischen Kaiser sind in der Kathedrale begraben, angefangen von Peter dem Großen selbst bis hin zu Nikolaus II., der 1918 von den Bolschewiki brutal ermordet wurde.

Bildnachweis: Shutterstock

Der vergoldete Engel, der die Turmspitze der Kathedrale krönt, ist eines der bekanntesten Symbole von St. Petersburg. Es ist auch der Talisman der Stadt. Die Industriekletterer, die 1997 den Dom sanierten, entdeckten im Inneren des Engels eine Notiz von ihrem Vorgänger, dem Sanierungsteam der 1960er Jahre. Darin klagte das ehemalige Arbeiterteam über knappe Fristen und niedrige Löhne. Mit dieser Entdeckung begann eine neue Tradition: Jedes Mal, wenn ein Team von Renovierern den Turm erklimmt, hinterlassen sie ihren zukünftigen Kollegen eine Nachricht - 122 Meter über dem Boden.

Spitze: Um Mitternacht und mittags läutet das Glockenspiel auf dem Glockenturm der Kathedrale die Nationalhymne und im Sommer finden auf dem Domplatz Glockenspielkonzerte statt.

2. Die Kathedrale der Auferstehung Christi auf vergossenem Blut

Bildnachweis: Shutterstock

Dieser Tempel ist allgemein als die Kirche des Erlösers auf Blut bekannt. Die Architekten entwarfen die Kathedrale in Anlehnung an die mittelalterlichen Tempel Moskaus, und die Mosaiken, die ihr Inneres schmücken, wurden von renommierten Künstlern der russischen Romantik des späten 19. Jahrhunderts entworfen. Die Geschichte dahinter ist tragisch: Es wurde 1883 als Mahnmal an der Stelle des tödlichen Terroranschlags auf Zar Alexander II. errichtet.

Bildnachweis: Shutterstock

Im Inneren sind die Wände der Kathedrale mit sieben Quadratkilometern Mosaiken bedeckt. Die Augen Jesu Christi im Mosaik unter der zentralen Kuppel scheinen Sie immer zu beobachten, egal in welchem ​​Teil der Kathedrale Sie sich befinden. Gegenüber dem Altar, im westlichen Teil der Kathedrale, birgt ein Baldachin aus Jaspis ein Fragment der Kopfsteinpflaster, auf das Zar Alexander II. durch die Explosion seiner Attentäterbombe geschleudert wurde.

Spitze: Sehen Sie sich die Kathedrale unbedingt von innen an. An der Museumskasse können Sie sich für 200 Rubel einen Audioguide in einer von einem Dutzend Sprachen ausleihen und viel über die künstlerischen Techniken und Materialien der Kathedrale erfahren. Um 7.30 Uhr morgens können Sie die Kathedrale während des russisch-orthodoxen Gottesdienstes kostenlos betreten.

3. St. Isaaks-Kathedrale: Der beste Aussichtspunkt der Stadt

Bildnachweis: Shutterstock

Die St. Isaaks-Kathedrale ist eines der meistfotografierten Wahrzeichen von St. Petersburg, vor allem wegen ihrer kolossalen Größe: Die goldene Kuppel der dritthöchsten Kathedrale Europas ist aus Dutzenden von Kilometern Entfernung sichtbar. In den 40 Jahren, in denen die St. Isaaks-Kathedrale gebaut wurde (1818 &ndash1858), fanden die Petersburger sie abscheulich schwerfällig und völlig unverhältnismäßig zu den umliegenden Gebäuden, aber sie akzeptierten sie schließlich &ndash und das heutige St. Petersburg ist ohne St. Petersburg undenkbar. Isaaks.

Bildnachweis: Shutterstock

Die 262 Stufen der Treppe, die zur Kolonnade des Doms führt, sind die Anstrengung wert, sie zu erklimmen. Die Kolonnade umgibt die Kuppel in 44 Metern Höhe über dem Boden, der Höhe eines 16-stöckigen Gebäudes. Wohin Sie auch schauen, sehen Sie St. Petersburg, das von unzähligen Flüssen und Kanälen in Dutzende von Inseln zerschnitten ist. Um die Kolonnade zu betreten, benötigen Sie eine separate Eintrittskarte, die Sie an der Museumskasse oder an einem Automaten am Eingang kaufen können. Von Juni bis August ist die Kolonnade während der "weißen Nächte" bis vier Uhr morgens für Besucher geöffnet.

Spitze: Den besten Blick auf die St. Isaaks-Kathedrale hat man vom Zentrum des Isaakievskaya-Platzes, der vom Reiterdenkmal für Kaiser Nikolaus I. markiert ist.

4. Kasaner Kathedrale: Die heilige Festung des orthodoxen Christentums, umrahmt von Säulen im vatikanischen Stil

Bildnachweis: Lori/Legion-Media

Die Kolonnade, die einen majestätischen Halbkreis um die Kasaner Kathedrale bildet, ähnelt der des Petersdoms im Vatikan, aber ihr wahrer Zweck besteht darin, die Tatsache zu verschleiern, dass die echte Fassade vom Newski-Prospekt, der Hauptstraße der Stadt, abgewandt ist . Nach den Architekturkanonen der Kirche muss der Altar nach Osten ausgerichtet sein.

Derzeit ist die Kolonnade für Besucher geschlossen, aber die Kathedrale selbst öffnet täglich morgens und der Eintritt ist frei, da es sich um eine aktive Kirche handelt, in der täglich Gottesdienste stattfinden.

Bildnachweis: Shutterstock

Ein Jahr nach ihrer Weihe im Jahr 1811 wurde die Kasaner Kathedrale zum Denkmal für Russlands Sieg über Napoleon erklärt. Auf dem Platz vor der Kathedrale wurden Statuen der beiden prominentesten militärischen Befehlshaber des Krieges aufgestellt. Auf der Westseite befindet sich das Denkmal für Barclay de Tolly und auf der Ostseite das Denkmal für Mikhail Kutuzov, das als einer der Charaktere in Leo Tolstoi verewigt wurde Krieg und Frieden.

Spitze: Den besten Blick auf die Kasaner Kathedrale hat man von der anderen Seite des Newski-Prospekts. Schauen Sie einfach aus den Fenstern des Singer Coffee Shops im zweiten Stock des Buchladens House of Books (28 Nevsky Prospect).

5. Smolny Cathedral: Ein Chamäleon eines Tempels, aber aus jedem Blickwinkel schön

Bildnachweis: Lori/Legion-Media

Die Smolny-Kathedrale liegt außerhalb des historischen Zentrums von St. Petersburg. Es kann ziemlich schwierig sein, dorthin zu gelangen, denn der Name "Smolny" bezeichnet nicht nur die Kathedrale, sondern auch den Sitz der Verwaltung von St. Petersburg, der sich im Nachbargebäude befindet. Am richtigen Ziel angekommen, wissen Sie, dass Sie viele geparkte Touristenbusse und frisch verheiratete Paare sehen, die mit ihren Gästen Champagner trinken: Die Kathedrale ist eine der Top-Locations für Hochzeitsfotos für St. Petersburger Paare.

Bildnachweis: Lori/Legion-Media

Eine Besonderheit seiner Architektur ist das Fehlen einer Hauptfassade. Jede Wand des Gebäudes ist eine Fassade, die die Kathedrale von allen Seiten gleich festlich erscheinen lässt, auch von der modernen Wohngegend am gegenüberliegenden Ufer der Newa. Die Farbe von Smolny passt sich der Farbe des Stadthimmels an: Bei sonnigem Wetter verschiebt sie sich in Richtung Hellblau, bei trübem Wetter sieht sie gräulich aus. Die Seite von Smolny, die Sie sehen, hängt vom immer unbeständigen Wetter in St. Petersburg ab.

Wenn Sie Inhalte von Russia Beyond ganz oder teilweise verwenden, stellen Sie immer einen aktiven Hyperlink zum Originalmaterial bereit.


Kolonnade der bürgerlichen Wohltäter, #16, Helen Millett Arndt

Der sechzehnte Name auf der Kolonnade der bürgerlichen Wohltäter ist Helen Millett Arndt. Das historische Denver feiert diesen Dezember sein 50-jähriges Bestehen. Helen Millett Arndt war eine ihrer Gründerinnen. Helen starb vor fast fünfunddreißig Jahren. Aber man erinnert sich daran, was sie zu Historic Denver und der Stadt Denver beigetragen hat.

Helen Millett wurde am 20. Februar 1913 in Phoenix, Arizona geboren. Sie starb am 23. Dezember 1985 in Denver. Sie war verheiratet mit Dr. Karl Fredrich Arndt (09.12.1908-4.15.2006). Die Volkszählung von 1940 in Denver listet ihren Wohnsitz in der 3100 East Exposition Avenue auf. Später lebte sie in der 170 High Street.

Helen Millett war 1959 die erste Frau im Denver Planning Board. 1967 leitete sie die Denver Landmark Commission. 1970 war sie eine der Gründerinnen von Historic Denver.

Das Landmark Preservation Committee (LPC) soll Bauwerke oder Bezirke mit architektonischer, historischer, geografischer oder kultureller Bedeutung innerhalb der Stadt Denver ausweisen, erhalten, verbessern und erhalten. Sie empfehlen dem Stadtrat: Designprüfungen, Steuergutschriften und Richtlinien zur Denkmalpflege. Historic Denver arbeitet mit dem Landmark Preservation Committee (LPC), der Denver Public Library (DPL), Historic Colorado, dem National Trust for Historic Preservation und dem National Park Service (NPS) zusammen.

Außerhalb der Saint John’s Episcopal Church in 1350 Washington befindet sich eine Statue „In Memory of Helen Millett Arnot“. Die Statue steht an der Ostseite der Kathedrale.

Dies ist das einzige Foto von Helen Millett Arndt im Internet. Es ist DPL-Foto X-26912. Es listet die Damen als Helen Arndt, Jane Smith und Sen. Barbara Holme auf. Die Person rechts ist Barbara Holme. Die beiden Damen auf der linken Seite sind nicht richtig benannt, aber ich vermute, Helen Millett hält die Gedenktafel des historischen Wahrzeichens.

Da die DPL während Covid nicht geöffnet ist, ist es schwierig, andere Fotos zu finden.


Ruinen der Zvartnots-Kathedrale im Hintergrund des Berges Ararat, Armenien. - Stockbild

Ihr Easy-Access-Konto (EZA) ermöglicht es Personen in Ihrer Organisation, Inhalte für die folgenden Zwecke herunterzuladen:

  • Tests
  • Proben
  • Verbundwerkstoffe
  • Grundrisse
  • Grobe Schnitte
  • Vorläufige Bearbeitungen

Sie überschreibt die standardmäßige Online-Composite-Lizenz für Standbilder und Videos auf der Getty Images-Website. Das EZA-Konto ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem von Ihrem EZA-Konto heruntergeladenen Material abzuschließen, müssen Sie sich eine Lizenz sichern. Ohne Lizenz ist keine weitere Nutzung möglich, wie z.B.:

  • Fokusgruppenpräsentationen
  • externe Präsentationen
  • endgültige Materialien, die innerhalb Ihrer Organisation verteilt werden
  • alle Materialien, die außerhalb Ihrer Organisation verteilt werden
  • alle Materialien, die an die Öffentlichkeit verteilt werden (wie Werbung, Marketing)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Artikel bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte lesen Sie alle Einschränkungen, die dem lizenzierten Material beigefügt sind, auf der Getty Images-Website sorgfältig durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Getty Images-Vertreter. Ihr EZA-Konto bleibt ein Jahr bestehen. Ihr Vertreter von Getty Images wird mit Ihnen eine Verlängerung besprechen.

Indem Sie auf die Schaltfläche Download klicken, akzeptieren Sie die Verantwortung für die Verwendung nicht veröffentlichter Inhalte (einschließlich der Einholung aller für Ihre Nutzung erforderlichen Genehmigungen) und stimmen zu, alle Einschränkungen einzuhalten.


Vatikan verkauft Briefmarken, um berühmte Kolonnade zu restaurieren

VATIKANSTADT (dpa) – Nicht einmal der Vatikan ist vor der Wirtschaftskrise gefeit.

Für die ambitionierte Restaurierung der Bernini-Kolonnade aus dem 17. Jahrhundert rund um den Petersplatz sucht der Vatikan erstmals Gelder direkt bei Pilgern, Sammlern und Touristen.

Das philatelistische und numismatische Amt des Vatikans, das Gedenkmünzen und Briefmarken mit Päpsten, Heiligen und dergleichen verkauft, bietet ein spezielles Briefmarken- und Zertifikatspaket im Wert von 20 € (26 US-Dollar) an, um einen rezessionsbedingten Rückgang der Unternehmenssponsoren für das Projekt auszugleichen.

Der Direktor des Büros, Mauro Olivieri, sagte, dass Vatikan-Beamte Anfang dieses Jahres gebeten wurden, sich Spendeninitiativen auszudenken, um die Restaurierung zu finanzieren.

Die Serie besteht aus zwei 10 € (13 $) Briefmarken, die auf einer Urkunde angebracht sind, eine mit dem Wappen von Papst Benedikt XVI.

Wenn die volle Auflage von 150.000 verkauft wird, könnten etwa 3 Millionen Euro (3,9 Millionen US-Dollar) in die Restaurierung fließen, sagte Olivieri. "Das ist unsere Hoffnung. Wir werden sehen, was passiert."

Der Vatikan startete 2009 die Restaurierung mit dem Ziel, die 284 Säulen der Kolonnade, die den Platz in einer doppelten inneren und äußeren Reihe umschließen, und die 140 Statuen, die sie umgeben und überragen, zu sichern und zu reinigen. Ebenfalls restauriert werden der zentrale Obelisk der Piazza und zwei Brunnen.

Der Vatikan schätzte zunächst, dass es vier Jahre dauern würde. Der Auftrag soll nun nicht vor 2015 abgeschlossen sein, und Olivieri sagte, die Kosten werden auf 14 Millionen Euro (18 Millionen US-Dollar) geschätzt.

Im Rahmen der Restaurierungsarbeiten wurden absturzgefährdete Fassadenteile gesichert und anschließend Algen, Flechten und Moos entfernt, die im Laufe der Jahre auf dem Travertin gewachsen sind. Die Arbeiten wurden abschnittsweise durchgeführt, so dass die Piazza während der Restaurierung durchgehend genutzt werden konnte.

Das philatelistische und numismatische Amt des Vatikans befindet sich in

Folgen Sie Nicole Winfield unter www.twitter.com/nwinfield

Ist das Verbot von Trump von Facebook ein First Amendment-Problem? Clarence Thomas, andere Konservative sagen, dass es so ist

Der Richter des Obersten Gerichtshofs, Clarence Thomas, stimmt einigen Republikanern zu, die die Kontrolle der großen Technologie über die freie Meinungsäußerung in Frage stellen.

McManus: Warum Republikaner plötzlich zögern, politische Gewalt zu verurteilen

Eine Umfrage nach dem Aufstand im Januar ergab, dass 56 % der Republikaner zustimmten, dass Gewalt erforderlich sein könnte, um die "traditionelle amerikanische Lebensweise" zu retten

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Israelischer Premierminister: Weltmächte müssen wegen des Atomabkommens mit dem Iran ɺufwachen'

Der israelische Ministerpräsident Naftali Bennett eröffnete am Sonntag seine erste Kabinettssitzung seit der Vereidigung seiner neuen Koalitionsregierung in der vergangenen Woche mit einer Verurteilung des neuen iranischen Präsidenten. Der iranische Justizchef Ebrahim Raisi wurde am Samstag mit 62 % der Stimmen bei einer historisch niedrigen Wahlbeteiligung gewählt.

Cristiano Ronaldo verkauft seine Wohnung im Trump Tower mit einem riesigen Verlust von 10 Millionen US-Dollar, heißt es in einem Bericht

Der portugiesische Fußballstar kaufte das 2.500 Quadratmeter große Pad im Jahr 2015 für 18,5 Millionen US-Dollar. Er brachte es 2019 erstmals auf den Markt.

Mehr als 41.000 Menschen haben Petitionen unterzeichnet, um Jeff Bezos daran zu hindern, nach seiner Reise ins All im nächsten Monat zur Erde zurückzukehren

Zwei Petitionen, die darauf abzielen, den Wiedereintritt des CEO von Amazon nach seinem Blue Origin-Raumflug zu verhindern, haben in nur 10 Tagen Tausende von Unterschriften gesammelt.

AnzeigeVerrückter Nachbar bekam Karma, als das Paar kaufte.

Nach so viel Drama und vielen Polizeibesuchen hat sie die Oberhand gewonnen. Wer hätte gedacht, dass ein kleines Stück Papier eine solche Kraft hat?

Teenager aus Johnson County, der von einer Klassenkameradin vergewaltigt wurde, sagt, die Schule habe sie nicht beschützt. „Es war verrückt“

Bei der Abschlussfeier im letzten Monat sagte ich: "Okay, Sie werden einen registrierten Sexualstraftäter in Anwesenheit seines Opfers über die Bühne gehen lassen."

Danke, Greg Abbott: Du gibst Texas eine Grenzmauer und jede Menge Waffen, aber keinen Strom

Hat der Staat angesichts dieser frühen Hitzewelle nicht Besseres mit 250 Millionen Dollar zu tun?

Mehr als 350 indonesische Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die mit Chinas Sinovac-Impfstoff geimpft wurden, haben COVID-19 bekommen und Dutzende werden ins Krankenhaus eingeliefert, was Fragen zur Wirksamkeit des Impfstoffs bei Varianten aufwirft

Ein großer Ausbruch, mit dem Ärzte in Java zu tun hatten, wurde höchstwahrscheinlich durch die leichter übertragbare Delta-Variante verursacht.

Senator Ron Johnson, der die Verabschiedung des Juneteenth als bundesstaatlichen Feiertag verzögerte, wurde bei einer Veranstaltung zum Gedenken an den Tag ausgebuht

Johnson sagte, es wäre zu kostspielig, Bundesangestellten einen weiteren freien Tag zu gewähren, räumte jedoch am Dienstag seine Bemühungen ein.

Nacht der Stars: Dressel und Ledecky gewinnen weiterhin bei Prüfungen

Amerikas größte Schwimmstars strahlten in der vorletzten Nacht der olympischen Prüfungen hell. Caeleb Dressel fügte seinem Tokio-Programm ein weiteres Event hinzu, das zu einem dominierenden Sieg im 100-Meter-Schmetterling führte. Katie Ledecky blies das Feld in der 800er Freistilart weg und gewann in einem Rennen, in dem der Kampf um den zweiten Platz das einzige Drama war, mit mehr als 5 Sekunden Vorsprung.

Kevin Durants Mutter umarmte ihn süß, nachdem er in den letzten Momenten des klassischen Spiels 7 den spielbindenden Schuss aus der Luft geschossen hatte

Kevin Durant traf im 4. Viertel den entscheidenden Schuss, aber er schoss seinen Schuss in der Verlängerung in Spiel 7 gegen die Bucks.


Schau das Video: TAKEOFF FROM ZVARTNOTS INT. AIRPORT IATA:EVN, ICAO:UDYZ. AEROFLOT FLIGHT SU1859 AIRBUS A320VP-BFA (Dezember 2021).