Lauf der Geschichte

Konservative Kandidatin von 1918 bis 1979

Konservative Kandidatin von 1918 bis 1979

Die Volksvertretung von 1918 gewährte Frauen über 30 Jahren und mit Eigentumsvoraussetzungen das Wahlrecht. Da Frauen wählen konnten, hatten sie auch ein Wahlrecht. Innerhalb der Konservativen Partei begann dies 1918 als ein Kandidat, war aber bei den Wahlen 1979 nur auf 31 angewachsen. Männliche Kandidaten waren weiblichen Kandidaten völlig überlegen.

1918: 1

1922: 5

1923: 7

1924: 12

1929: 10

1931: 16

1935: 19

1945: 14

1950: 29

1951: 25

1955: 33

1959: 28

1964: 24

1966: 21

1970: 26

1974: 33

1974: 30

1979: 31

Zusammenhängende Posts

  • Frauen und Parlament

    Von 1900 bis 1918 konnte keine Frau in Großbritannien wählen. Daher konnte keine Frau als Abgeordnete auftreten. Infolgedessen gab es…