Geschichte Podcasts

Jeffersonian Republican

Jeffersonian Republican

Die Jeffersonian Republicans setzten auf die Tugenden einer Agrardemokratie. Diese natürlichen demokratischen Instinkte mussten jedoch durch Bildung geschärft werden. In auswärtigen Angelegenheiten bevorzugten die Jeffersonian-Republicans Frankreich gegenüber Großbritannien. Jefferson lobte die Französische Revolution, die die Amerikanische Revolution als ihr Vorbild beanspruchte, aber ihre blutigen Exzesse verurteilte. Die Jeffersonian-Republicans lehnten den Vertrag von Jay (1795) als übermäßig pro-britisch ab. Die Jeffersonianer begannen 1796, den Namen Democratic-Republicans zu verwenden und würden ihn später auf Republikaner verkürzen. Während der Zeit von Andrew Jackson wurden sie die Demokratische Partei. Im Laufe der Geschichte verlor die idealistische Jeffersonsche Philosophie gegenüber dem Föderalismus.


Schau das Video: Jeffersonian Republicanism (Dezember 2021).