Geschichte Podcasts

Bahnhof Bowie und Huntington Museum

Bahnhof Bowie und Huntington Museum

Die Bowie Railroad Station und das Huntington Museum befinden sich an der Chestnut Avenue in Old Town Bowie, Maryland. Es ist eine Abteilung der City of Bowie Museums und fängt einen Moment in Bowies Wende in der Geschichte des 20. Jahrhunderts ein. Die bestehenden Museumsgebäude wurden von ihrem ursprünglichen Standort über die Bahngleise verlegt und in den 1990er Jahren restauriert. Die Maryland Historical Society und die City of Bowie unterhalten diese Strukturen. Die erste Station wurde 1872 von der Baltimore and Potomac Railroad Company an der Kreuzung der Bahnlinien nach Washington, DC und Southern Maryland gebaut System der Eisenbahngesellschaft. Rund um diesen Bahnhof entstand die geschäftige Stadt Bowie, ursprünglich Huntington City. Das Museum beherbergt heute drei Eisenbahngebäude - den Rangierturm, den Güterbahnhof und den Warteschuppen. Die jüngste Erweiterung des Geländes war eine Kombüse aus dem Allen Pond Park in Bowie im März 2000. Im Güterbahnhof und im ersten Stock des Schaltturms befinden sich eine Sammlung von Eisenbahnartefakten und historischen Fotografien. Von der zweiten Etage des Turms können Besucher die Parade der fahrenden Amtrak- und MARC-Züge beobachten.


Schau das Video: David Bowie Cat People Putting Out Fire Music Video HQ (Januar 2022).