Geschichte Podcasts

Dokumente - Geschichte

Dokumente - Geschichte


Angenommen vom Sicherheitsrat auf seiner 3039. Tagung am 23. Januar 1992

Der Sicherheitsrat

In Anbetracht des Ersuchens Somalias, den Sicherheitsrat zu prüfen,
die Lage in Somalia (S/23445),

Nach Anhörung des Berichts des Generalsekretärs über die Lage in
Somalia und lobt seine Initiative im humanitären Bereich,

Zutiefst alarmiert über die rasche Verschlechterung der Lage in Somalia
und die hohen Verluste an Menschenleben und weitreichende materielle Schäden infolge von
den Konflikt im Land und ist sich seiner Folgen für die Stabilität bewusst und
Frieden in der Region,

Besorgt, dass die Fortsetzung dieser Situation, wie gesagt,
im Bericht des Generalsekretärs eine Bedrohung des Weltfriedens und
Sicherheit,

Unter Hinweis auf seine Hauptverantwortung gemäß der Charta der
Vereinten Nationen zur Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit,

Auch unter Hinweis auf die Bestimmungen von Kapitel VIII der Charta der
Vereinte Nationen,

Danke an die internationale und regionale
Organisationen, die den betroffenen Bevölkerungsgruppen geholfen haben
Konflikt und bedauern, dass die Mitarbeiter dieser Organisationen ihre
in Ausübung ihrer humanitären Aufgabe lebt,

Kenntnisnahme der an die Parteien gerichteten Berufungen des Vorsitzenden des
die Organisation der Islamischen Konferenz am 16. Dezember 1991, die
Generalsekretär der Organisation für Afrikanische Einheit am 18. Dezember 1991,
und der Liga der Arabischen Staaten am 5. Januar 1992 (S/23448),

1. nimmt den Lagebericht des Generalsekretärs zur Kenntnis
in Somalia und äußert seine Besorgnis über die dort herrschende Situation
Land;

2. ersucht den Generalsekretär, unverzüglich die
notwendige Maßnahmen zur Erhöhung der humanitären Hilfe der Vereinten Nationen
und deren Fachstellen an die betroffene Bevölkerung in allen Teilen von
Somalia in Verbindung mit den anderen internationalen humanitären Organisationen und
zu diesem Zweck einen Koordinator zu ernennen, der die effektive Umsetzung dieser
Hilfe;

3. ersucht den Generalsekretär der Vereinten Nationen in Zusammenarbeit
mit dem Generalsekretär der Organisation für Afrikanische Einheit und der
Generalsekretär der Liga der Arabischen Staaten, sofort alle zu kontaktieren
Konfliktparteien, ihr Engagement für die Beendigung der
Feindseligkeiten, um die Verteilung der humanitären Hilfe zu ermöglichen,
einen Waffenstillstand und dessen Einhaltung zu fördern und den Prozess der
eine politische Beilegung des Konflikts in Somalia;

4. fordert alle Konfliktparteien nachdrücklich auf, unverzüglich aufzuhören
Feindseligkeiten und einem Waffenstillstand zuzustimmen und den Prozess der
Aussöhnung und politische Regelung in Somalia;

5. beschließt gemäß Kapitel VII der Charta der Vereinten Nationen,
dass alle Staaten zur Herstellung von Frieden und Stabilität in
Somalia, sofort ein allgemeines und vollständiges Embargo für alle einführen
Lieferungen von Waffen und militärischer Ausrüstung nach Somalia bis zum
Sicherheitsrat entscheidet anders;

6. fordert alle Staaten auf, alle Maßnahmen zu unterlassen, die
dazu beitragen, die Spannungen zu erhöhen und eine friedliche und
Verhandlungsergebnis des Konflikts in Somalia, das allen Somalis
ihre Zukunft in Frieden zu entscheiden und zu gestalten;

7. fordert alle Parteien auf, mit dem Generalsekretär zusammenzuarbeiten, um
zu diesem Zweck und um die Lieferung durch die Vereinten Nationen zu erleichtern, ihre spezialisierten
Hilfsorganisationen und andere humanitäre Organisationen der humanitären Hilfe an
alle Bedürftigen unter der Aufsicht des Koordinators;

8. fordert alle Parteien nachdrücklich auf, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die
Sicherheit des Personals, das entsandt wird, um humanitäre Hilfe zu leisten, um sie in
ihre Aufgaben zu erfüllen und die uneingeschränkte Achtung der Regeln und Grundsätze der
Völkerrecht zum Schutz der Zivilbevölkerung;

9. fordert alle Staaten und internationalen Organisationen auf, einen Beitrag zu leisten
zu den Bemühungen um humanitäre Hilfe für die Bevölkerung in Somalia;

10. ersucht den Generalsekretär, dem Sicherheitsrat als
so bald wie möglich in dieser Angelegenheit;

11. beschließt, mit der Angelegenheit befasst zu bleiben, bis eine friedliche Lösung gefunden ist
erreicht.

.


Schau das Video: STŘEDOVĚK- 1. díl dokument cz dabing (Januar 2022).