Geschichte Podcasts

Samuel Adams

Samuel Adams


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Samuel Adams wurde in Quincy, Massachusetts, als Sohn eines bekannten Grundbesitzers und Brauers sowie als Cousin und politischer Mentor von John Adams geboren. Er studierte am Harvard College und erhielt seinen Abschluss 1743. Nach dem College begann er ein Jurastudium, gab jedoch bald dem Druck der Familie nach und nahm eine Stelle als Angestellter im Kontor von Thomas Cushing, einem der führenden Kaufleute der Kolonie, an. Adams war im Geschäft nicht erfolgreich und arbeitete nur kurze Zeit für Cushing, bevor er sein eigenes kurzlebiges Unternehmen gründete.Trotz seines mangelnden Geschäftserfolgs (als Brauer und Steuereintreiber versagte er und verschwendete ein Erbe) zeigte Adams wahres Genie in der Politik. 1765 wurde Adams als Vertreter der Stadt Boston in das General Court (Gesetzgebung) von Massachusetts gewählt. Adams wurde von königlichen Beamten Stellen angeboten, die ihn bereichert hätten, aber er lehnte ab und blieb chronisch verschuldet. Adams war prominent bei der Organisation von Protesten gegen das Zuckergesetz (1764) und das Stempelgesetz (1765). Seine anhaltende Kritik an der englischen Politik trug viel dazu bei, öffentliche Unruhen zu schüren, die 1770 beim Massaker von Boston in Gewalt ausbrachen. Adams arbeitete mit "Korrespondenzkomitees" zusammen, die Ideen mit Dissidenten in anderen Kolonien austauschten, um britische Programme zu bekämpfen. Adams spielte eine herausragende Rolle bei der Planung und Durchführung der Boston Tea Party. Am 2. November 1772 ernannte die Bostoner Stadtversammlung ein Komitee, um eine Erklärung der Rechte der Kolonisten zu entwerfen, mit Sam Adams als einem der Mitglieder. Am 22. November legte Adams eine von ihm verfasste Erklärung vor, die begann:

Zu den natürlichen Rechten der Kolonisten gehören: Erstens ein Recht auf Leben; Zweitens zur Freiheit; Drittens zum Eigentum; zusammen mit dem Recht, sie bestmöglich zu unterstützen und zu verteidigen. Dies sind offensichtliche Zweige der Selbsterhaltungspflicht, die gemeinhin das erste Naturgesetz genannt wird, und keine Ableitungen daraus. Alle Menschen haben das Recht, so lange in einem Naturzustand zu bleiben, wie es ihnen gefällt; und im Falle unerträglicher Unterdrückung, ziviler oder religiöser Art, die Gesellschaft, der sie angehören, zu verlassen und in eine andere einzutreten. Wenn Männer in eine Gesellschaft eintreten, geschieht dies durch freiwillige Zustimmung; und sie haben das Recht, die Erfüllung solcher Bedingungen und früherer Beschränkungen zu verlangen und zu beharren, die einen gerechten ursprünglichen Vertrag bilden. Jedes natürliche Recht, das nicht ausdrücklich aufgegeben oder aufgrund der Natur eines Gesellschaftsvertrags notwendigerweise abgetreten wird, bleibt und bürgerliche Gesetze sollten so weit wie möglich dem Gesetz der natürlichen Vernunft und Billigkeit entsprechen. Da weder die Vernunft das Gegenteil erfordert noch die Religion das Gegenteil zulässt, hat jeder Mensch, der in oder außerhalb eines Staates der bürgerlichen Gesellschaft lebt, ein Recht auf friedliche und stille Anbetung Gott nach den Geboten seines Gewissens.

Der Eröffnungssatz dieses Manifests der Naturrechte enthielt eine Position, die Thomas Jefferson später in die Unabhängigkeitserklärung von 1776 einfließen ließ. Adams' Ansichten wurden radikal, nachdem die Briten 1774 den Hafen von Boston schlossen und Soldaten in der Stadt einquartierten sowohl der Erste Kontinentalkongress (1774) als auch der Zweite Kontinentalkongress (1775) sprachen sich nachdrücklich als Befürworter der Unabhängigkeit aus. Am Vorabend der Feindseligkeiten entkam Adams nur knapp den britischen Streitkräften in Lexington. Er fuhr fort, im Kongress während des Krieges zu dienen und war Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung. Später war Adams ein Unterstützer der neuen Verfassung und arbeitete daran, die Ratifizierung durch Massachusetts sicherzustellen. Von 1793 bis 1797 war er Gouverneur des Commonwealth.


Schau das Video: uuu ale się dzieje.. BENZEMA LEPSZY OD LEWANDOWSKIEGO?! Samuel Eto ZAKPIŁ z Lewego.. (Kann 2022).