Empfohlen Interessante Artikel

Völker, Nationen, Ereignisse

Amerikanischer Bürgerkrieg Juli 1861

Im Juli 1861 machte Präsident Abraham Lincoln klar, dass es keine Trennung der Union geben würde. Aus Sicht der Konföderation musste der amerikanische Bürgerkrieg daher fortgesetzt werden. Sowohl Lincoln als auch Davis hatten ihre Überzeugungen dargelegt und ihre entschlossene Haltung machte einen lang anhaltenden Bürgerkrieg unvermeidlich.
Weiterlesen
Zusätzlich

Wilhelm Roentgen

Wilhelm Roentgen oder Röntgen haben mit der Entdeckung der heutigen Röntgenstrahlung medizinische Geschichte geschrieben. Die Entdeckung brachte Röntgen viel Ruhm ein und führte dazu, dass er einen Nobelpreis erhielt. Wilhelm Röntgen wurde am 27. März 1845 geboren. Er wurde in Lennep in Rheinpreußen geboren. Als er jung war, zog die Familie in die Niederlande (seine Mutter war aus Amsterdam) und er erhielt seine Ausbildung an einem Internat in Utrecht.
Weiterlesen
Lauf der Geschichte

Hauptthemen Wahlen 2004

IRAK Bush: Während des Wahlkampfs argumentierte er, dass der Krieg im Irak die Welt sicherer gemacht und möglicherweise andere Nationen im Nahen Osten dazu veranlasst habe, eine demokratische Regierung anzustreben. Er argumentierte auch, dass der Irak das Potenzial habe, Massenvernichtungswaffen herzustellen, und Terrororganisationen hätte darüber informieren können, wie dies ebenfalls zu tun sei.
Weiterlesen
Zusätzlich

Wahlbezirke

Die amerikanische Politik war in der Vergangenheit von der Frage der Wahlbezirke und ihrer Auswirkung auf die Präsidentschaftswahlen geplagt. In den letzten Jahren ist diese Frage der Wahlkreise weniger problematisch geworden, aber die Präsidentschaftswahlen müssen als "weißer als weiß" angesehen werden, und Versuche, die Frage der Wahlkreise innerhalb der amerikanischen Politik zu bereinigen, wurden gut dokumentiert.
Weiterlesen
Zusätzlich

Amerikanischer Bürgerkrieg Juni 1862

Im Juni 1862 setzte McClellan seinen Vormarsch auf Richmond fort. Lincoln beklagte sich darüber, dass sein Vorgehen zu vorsichtig sei und dass McClellan die Verwirrung und Panik, die Unionistenspione in Richmond entdeckt hatten, nicht ausnutzte. 1. Juni: Robert E. Lee erhält das Kommando über die konföderierten Truppen, die Richmond nach der Verwundung von General Johnson verteidigen.
Weiterlesen
Geschichts-Podcasts

Stimmen für die Kommunistische Partei 1922 bis 1979

Die Zahl der Stimmen, die die Kommunistische Partei zwischen den Wahlen von 1922 und 1979 erhielt, bewies, dass das Vereinigte Königreich kein fruchtbarer Boden für politischen Extremismus war. Die höchste Stimmenzahl der Kommunistischen Partei wurde bei den Parlamentswahlen 1945 erzielt, und bei jeder Wahl waren es zwei Abgeordnete.
Weiterlesen